EDHT 2014 - optimaler Besuchstag?

  • Hallo,

    da ich mir rechtzeitig günstige Liegewagenkarten besorgen möchte, bitte ich um Info, ob Samstag der beste Tag für einen Besuch ist, bzw. warum ggf. nicht.

    Danke!

    Kristian

  • Hallo Kristian,

    das mit dem optimalen Besuchstag ist eher relativ denn... alle drei Tage sind optimal zum Besuchen am Besten wäre es aber wenn du zwei Tage rein kommst. welche es sind musst du aus deiner Privaten Situation aus entscheiden. Ich habe KA 2013 als Gast besucht und so gelöst: am Samstag bin ich in aller Herrgottsfrüh mit dem Zug nach Karlsruhe da Ich am Freitag arbeiten musste. Am Sonntag Mittag sind wir dann wieder abgereist da es Samstag Nacht komplikationen mit dem Zug gegeben hätte. und außerdem ist es für einen Tag viel zu viel. Daher würde Ich dir wenn Du Erwerbstätig bist raten Samstag und Sonntag. Soweit ich das verstanden habe willst du mit dem Nachtzug fahren. mit dieser Lösung brauchst du keine Urlaubstage (vorrausgesetzt du nimmst den Nachtzug auch wieder wenn du nach Hause fährst.) und du hast ein bisschne mehr zeitlichen Freiraum um die Messe zu besichtigen. Als (Früh-)Rentner würde Ich dir alle drei Tage ans Herz legen denn dann kannst du dir alles ganz genau anschauen. Und du kannst dir ein Hotel buchen zum Übernachten, dann brauchst du nicht im Zug schlafen. Ich empfehle dir das A&O Hostel in Karlsruhe am Bahnhof das ist sehr billig und das Preileistungsverhältnis war mehr als gut. Dieses Jahr gehe Ich auch wieder da rein und zahle 132,- für zwei Personen mit Frühstück und optionaler Bettwäsche. Das Frühstück hat mich echt Überrascht denn es war mehr als ausreichend. Die Zimmer sind super gepflegt. für 132 Euro unschlagbar. Dieses Hostel würde Ich auch jedem Empfehlen der keine ca. 70 Eur pro Nacht in dem Hotel von EDHT zahlen will, und auch noch nicht gebucht hat.

    Soweit meine Stellungnahme zu deinem "kleinen" Problem des optimalen Besuchstag.

    Grüße

    Scotty

    PS: Schaut mal hier vorbei:
    DBC Assling

    Videos vom DBC Aßling gibt es hier:
    Wheely04

  • Hallo Scotty,
    ehrlich gesagt weiß ich nicht, worauf ich mich einstellen soll. Zum ersten und bislang letzten Mal war ich 2000 in Sinsheim, am Freitag schätzungsweise 5 Stunden, mehr war aufgrund der Zugverbindungen nicht möglich. Hat mir als staunenden Erstbesucher und Außenseiter (im Sinne nicht der Szene zugehörig) eigentlich gereicht, ein paar Stunden mehr wären vielleicht auch gut gewesen. Allerdings tat mir später leid, als ich in der Eisenbahnromantik sah, um wieviel mehr am Samstag los war – deshalb nun die Planung auf Samstag (Sonntag mittags fahren manche vielleicht schon wieder weg?).
    Bei rund 15 Stunden Fahrtzeit (von Brünn) erscheint mir der einzige direkte Zug Prag-Karslruhe ideal, zumal er über Nacht fährt, man sich somit bequem im Liegewagen ausschlafen kann und nicht den Tag vertrödelt (dtto Rückfahrt) – mal abgesehen vom Problem, was mach ich zwischen 5:40 und Messebeginn, bzw. Messeende und 23:04.

    Eher ist die Frage, was tu ich da die ganze Zeit? Steh ich als Otto Normalbesucher am Gitter und sehe anonyme Züge vorbeirattern (dann ist 1 Tag mehr als genug), oder gelingt es, mit den Dampfbahnern ins Gespräch, zum Fachsimpeln zu kommen? Da ich aufgrund meiner ausgeprägten Gesichtserkennungschwäche wohl kaum einen anhand von Fotos hier erkenne (geschweige denn, wenn sie meterweit hinterm Gitter sind), habe ich da Bedenken, zumal sie ja auch scharenweise Bekannte da haben, denen es sich zuerst zu widmen gilt.

    Mit dem Tipp zum preiswerten Hostel hast Du mir eine andere Sichtweise eröffnet (so oder so, Geld spielt auch ne Rolle), vielen Dank! Ich werde die Sache nochmal überschlafen (vielleicht meldet sich ja hier noch jemand) und mich dann irgendwie entscheiden, bevor die billigen Tickets weg sind, oder das Hostel voll...

    Schöne Grüße

    Kristian

  • Hallo Kristian,

    wenn ich du wäre dann würde Ich wirklich zwei Tage bleiben, weil es 1. so Viele schöne Züge gibt sodass du mit dem Knipsen nicht mehr hinterher kommst und zum anderen würde ich mir so als Anfänger (bin selber noch einer) die Zeit nehmen und in Halle 1 die ganzen Anbieter durchschauen dich übe ihre Produkte informieren, etc., in Halle 2 kannst du Gerd beim Holzverladen zuschauen, Containerumschlagbahnhof zugucken, den Rangierbahnhof beobachten,... Du kannst auch mal jemanden über sein Modell Fragen wenn er auf dem Lokbehandlungsgleis steht. und und und.

    Wenn du Probleme mit der Gesichtserkennung hast, dann merke dir doch einfach die Modelle die hier im Forum gezeigt werden. Das ist für dich vielleicht leichter. wenn du Samstag kommst dann triffst du mich warschscheinlich erst am Nachmittag an meiner Maschine denn den Vormittag werde ich damit verbringen die Halle 1 zu Erkunden.

    Das Hostel Ist wirklich super Für eine Nacht Mit Frühstück und Bettbezug 16,50 Euro pro Nacht mit Frühbucher Rabatt. Hammer Preis!!!
    Un bleib wirklich Zwei Tage es ist es Wert.

    Grüße

    Scotty

    PS: Schaut mal hier vorbei:
    DBC Assling

    Videos vom DBC Aßling gibt es hier:
    Wheely04

  • Hallo Kristian
    Hoffe darauf, daß teilnehmende Dampfbahner ein Namenschildchen am Overall tragen, wie wir es in der Vergangenheit mal versprochen haben. Mit Teilnehmern ins Gespräch kommen ist immer gut! Eine gute Adresse ist auch der Stand des DBC, wo fast alle hier aktiven Leute bei einem Besuch in KA gerne mal verbeischauen.
    Ich sehe 'fast' so aus, wie die Karikatur in meinem Avatar. Das Bildchen ist von einem Straßenkünstler in Santiago de Cuba, der mich dort mal gezeichnet hat.

  • Hallo,

    und danke, jetzt habt ihr mir so richtig Lust aufs EDHT gemacht :thumbup: .

    Scotty: Habe mir gerade Deine Videos mit der Mogul angesehen, da dürfte das Erkennen wohl klappen. Übrigens, wie läuft das im Hostel, wenn man als Einzelperson kommt?

    @Johannes: Auf Gespräche freue ich mich am meisten. Hoffentlich sind die Namensschildchen auch zu lesen, meine Augen haben Fixfokus auf Computerbildschirmentfernung :( Mittlerweile kam mir die Idee, mir selber ein Namensschildchen mit der 387 drauf zu machen, daran wäre ich ja wohl eindeutig zu identifizieren. Bleibt nur zu hoffen, dass sich mir dann auch jemand zu erkennen gibt... ;)

    Falls 2 Tage - Fr-Sa oder Sa-So? Ist mir als Freischaffendem im Grunde genommen egal (soweit keine dringende Arbeit kommt, das wäre echt Sch...)

    Kristian

  • Hallo Kristian,

    Das Im Hostel machen sie Sich ganz leicht. du buchst dort online oder rufst an. die Stecken dich dann mit jemanden in ein Zimmer vielleicht kommst du auch in meins??? Das freut mich das du Videos mit der Mogul als Hauptdarstellerin und mir als Also Star angesehen hast. Die Videos sind von einem befreundeten Youtuber er ist ebenfalls auf dem EDHT zum finden. Wenn du mich gesehen hast dann sprich mich ruhig an sag wer du bist (außer beißen, hauen und Kratzen tu Ich nichts ;) ;) ;) ).

    Grüße

    Scotty

    PS: Schaut mal hier vorbei:
    DBC Assling

    Videos vom DBC Aßling gibt es hier:
    Wheely04

  • Hi,

    Das Im Hostel machen sie Sich ganz leicht. du buchst dort online oder rufst an. die Stecken dich dann mit jemanden in ein Zimmer vielleicht kommst du auch in meins???

    das kann man bestimmt bei der Anmeldung sagen, daß mit mit dem Herrn Flo Aigner (Scotty) zusammen ins Zimmer will, dann kennt man den auch schon und kann gemeinsam auf die Messe gehen.

  • Das geht bestimmt, Ich bin halt von dem Ausgegangen das man es nicht sagt. jedenfalls handhaben die es so wenn man Nicht sagt. Berücksticgen werden sie es Schon daran hab Ich kein Zweifel. Wenn wirklich jemand bei Mir ins Zimmer Will der soll sich bei mir per PN melden dann Kann Ich ihn genaure Angaben machen damit ihr bei mir Landet.

    Grüße

    Scotty

    PS: Schaut mal hier vorbei:
    DBC Assling

    Videos vom DBC Aßling gibt es hier:
    Wheely04