Video Dampfspektakel 2015 Plochingen

  • Guten Abend zusammen,


    Ausnahmsweise mal ein Video vom Dampfspektakel 2015 in Plochingen ;) Ich freue mich wie immer über euer Feedback unter diesem Beitrag. Ich habe versucht die letzte Kritik von euch so gut wie möglich umzusetzen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Vielen Dank für die Gastfreundschaft Dampfbahner Plochingen!


    Gruß aus Ulm


    Tom

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Guten Morgen zusammen,


    Das ganze habe ich natürlich nur als positive Kritik aufgenommen. Kritik hilft mir ja um die Videos noch besser zu gestalten.


    Gruß aus Ulm


    Tom

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Hallo Tom,


    sehr schön geworden,.
    Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber: Versuche die Tonspurlevel (zwischen Musik und Mikro) gleichmäßiger zu halten. Die Sequenz mit dem Feuerwerk, da ist die Musik zu laut und schon etwas übersteuert. Das merkt man daran, daß der Bass-Schlag des Schlagzeugs in der Begleitmusik den Rest der Instrumente "niederbügelt".
    Finde ich persönlich unangenehm, aber ist eben nur mein Empfinden.


    Aber die Hintergrundgeräusche machen viele Szenen deutlich lebendiger, das gefällt mir sehr.


    Vielen Dank für Deine Arbeit, mach weiter so


    Gruß Flori

    ...und ist der Berg auch noch steil, a bisserl was geht allerweil.

  • Hallo Flori,


    Vielen Dank für dein Feedback! Der Titel des Songs ist: Alan Walker - Fade, ich habe an dieser Tonspur nichts verändert, könnte wohl das Lied sein wo dieses Gefühl des übersteuern gibt. Ich versuche aber in den nächsten Videos ein noch besseres Verhältnis zwischen den Tonspuren zu schaffen!


    Gruß aus Ulm


    Tom

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Hallo Tom,


    Alan Walker- Fade, hm... der Titel war mir bisher nicht bekannt.
    Es gibt allerdings mehrere solche Interpreten, bei denen vereinzelt Titel absichtlich so "übersteuert" abgestimmt/aufgenommen sind.
    Beim Anhören solcher Titel entgleisen bei mir sämtliche Gesichts-Züge 8|:S und ich muß da immer ganz schnell wegschalten.
    Das ist aber meine Empfindung. Die soll Dich bitte nicht in der Auswahl der Titel für Deine Filme einschränken.
    Wähle die Musik, die Du passend findest.


    Mir ist halt aufgefallen, daß die Lautstärkepegel der Tonspuren vereinzelt etwas stark variieren und eben hier bei dieser Szene ganz besonders.


    Freu mich schon auf weitere Werke,


    Gruß Flori

    ...und ist der Berg auch noch steil, a bisserl was geht allerweil.